Sonntag, 27. Juli 2014

Das 30-Tage-Projekt

Hallo ihr Lieben,

diese Woche habe ich euch geschrieben, dass ich mir die Sonderausgabe der Zeitschrift FLOW gekauft habe und davon ziemlich begeistert bin. 
Besonders angesprochen hat mich von vornherein das 30-Tage-Projekt. Man soll dabei, wie der Name schon sagt 30 Tage lang ein Projekt durchziehen: 

zum Beispiel: 

  • jeden Tag zu exakt der selben Uhrzeit ein Bild aufnehmen
  • jeden Tag etwas fotografieren, aber in der selben Farbe
  • jeden Tag etwas bestimmtes malen 
  • jeden Tag einen Spaziergang machen und dann die Gedanken notieren 
  • jeden Tag eine kleine Geschichte aufschreiben 
es gibt 1000 Möglichkeiten. Und da kommen wir schon zu meinem kleinen Problem: ich kann mich einfach nicht entscheiden, was ich machen will. 


Das Problem betrifft nicht nur dieses Projekt: generell habe ich Probleme mich voll auf eine Sache zu konzentrieren. Ich habe einfach zu viele Interessen: Fotografie, Zeichnen, Lesen, Mode, Nähen lernen ... Ich weiß einfach nicht worüber ich am meisten berichten soll, worauf ich mich festlegen will. Weil ich mich eigentlich auch keinen Kurs komplett zuwenden möchte. Ich möchte all meinen Begabungen gerecht werden und alles ausprobiert haben. Denn vielleicht gefällt mir da draußen etwas noch viel besser, als das womit ich mich gerade beschäftige. Könnt ihr das nachvollziehen? Ich meine, generell finde ich es ja gut, dass ich mich für so vieles interessiere. Aber der Tag hat eben nur 24 Stunden. Man kann nicht all seinen Interessen gerecht werden. 

Ich habe mich jetzt für ein Projekt entschieden, das nicht bei den Vorschlägen dabei war. Das ich mir also selbst überlegt habe: Ich will jeden Tag ein Zitat oder eine Zeile aus einem Songtext aufschreiben. Das kann ein Zitat sein, das gerade genau meine Stimmung beschreibt. Das kann aber auch eine Lebensweisheit sein, die ich an dem Tag irgendwo aufgeschnappt habe und die ich mir unbedingt merken möchte. Es muss mir nur etwas bedeuten. 



Hättet ihr auch Lust so ein Projekt mal zu machen? Ich glaube es ist wirklich eine tolle Möglichkeit etwas Neues kennen zu lernen, seinen Horizont zu erweitern und wer weiß vielleicht auch das eine oder andere über sich selbst zu erfahren. :)  

Habt ihr weitere Ideen, für solche Projekte? Dann schreibt mir bitte einen Kommentar. Ihr wisst ja ich bin immer offen für neue Ideen. 

Hier habe ich noch ein paar Inspirationen für Euch im Internet gefunden. 

Und hier könnt ihr das Flow Ferienbuch erwerben. Es kostet übrigens 12,95. Was zugegeben nicht ganz billig ist. Das Geld ist aber finde ich wirklich gut investiert. 

Mal wieder richtig tolle Inspirationen. (Wobei wir wieder beim Problem wäre, dass ich eindeutig nicht weiß, wohin das hier alles gehen soll :D ) 


Also packt es doch auch an! Und startet euer Projekt! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen